GermanyJobsdb.org

persönliche/r Referent/in des wissenschaftlichen Direktors at CISPA in 66123 Saarbrücken, Germany Job Opportunity 2018

persönliche/r Referent/in des wissenschaftlichen Direktors CISPA 66123 Saarbrücken February 2018 - CISPA employment opportunities for those who have knowledgeable and are pursuing a job. Join CISPA and be section of a healthy nation effort to contribute to contemporary society reliably. Everyone inside CISPA be valued relative to the achievements as well as potential, if you are a person who meets the desired skills, we look forward to welcoming you to join with CISPA. They give you profession opportunities within the business, according to the profession that you can acquire. The following is detailed information about job persönliche/r Referent/in des wissenschaftlichen Direktors CISPA 66123 Saarbrücken that have been written at the start of this month.


persönliche/r Referent/in des wissenschaftlichen Direktors February 2018
CISPA 66123 Saarbrücken

Das CISPA, Center for IT-Security, Privacy and Accountability, befindet sich zurzeit im Transformationsprozess von einer universitären wissenschaftlichen Einrichtung zu einem unabhängigen Forschungszentrum, mit dem Ziel, in die Helmholtz-Gemeinschaft aufgenommen zu werden. Das in Gründung befindliche Zentrum im Bereich Informationssicherheit wird mittelfristig von derzeit 120 auf 600-800 Mitarbeiter am Standort Saarbrücken anwachsen. Die CISPA Helmholtz-Zentrum i.G. GmbH in Gründung sucht ab sofort in Vollzeit eine/n
Persönliche/n Referentin/en des wissenschaftlichen Direktors
Aufgabengebiet:
Als persönliche/r Referent/in des wissenschaftlichen Direktors unterstützen Sie diesen bei strategischen, operativen und inhaltlichen Prozessen. Zur Ihren Aufgaben zählen die Sammlung, Analyse und Weiterleitung von Informationen, die inhaltliche Priorisierung und Prüfung von Anfragen an den wissenschaftlichen Vorstand sowie die Initiierung, Begleitung und Vorbereitung von Entscheidungen der Geschäftsführung.
Sie koordinieren Informationsflüsse und Entscheidungsprozesse auf Geschäftsführungs- und Abteilungsleiterebene. Sie bereiten Unterlagen und Präsentationen für Gremien und Besprechungen vor und begleiten den wissenschaftlichen Direktor nach Absprache. Handlungsbedarf erkennen Sie zielsicher, agieren eigeninitiativ und entwickeln zielgerichtete Lösungsvorschläge. Sie kommunizieren mit internen und externen Partnern, Forschungszentren, Ministerien und Unternehmen im nationalen und internationalen Umfeld.
Anforderungen:
  • Erfolgreich abgeschlossene Promotion
  • Sie besitzen ausgeprägte Analyse- und Organisationsfähigkeiten und sind in der Lage sich schnell in komplexe Themen einzuarbeiten
  • Selbstständiger Arbeitsstil, Eigeninitiative, exzellente Kommunikationsfähigkeit sowie Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Motivation und zeitliche Flexibilität
Was wir Ihnen bieten:
Wir bieten eine interessante und herausfordernde Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum in einer Forschungseinrichtung, die die Zukunftsthemen im Bereich der Informationssicherheit in einem wissenschaftlich und zugleich stark international geprägten Umfeld bearbeitet. Für uns sind die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Chancengleichheit fester Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher sind alle Stellen grundsätzlich auch für Teilzeit geeignet.
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet und bietet im Anschluss die Möglichkeit auf Entfristung.
Die Vergütung und sozialen Leistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund). Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Wenn Sie diese herausfordernde Aufgabe reizt, freuen wir uns, Sie persönlich kennen zu lernen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen vollständigen Bewerbungsunterlagen (lückenloser Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen falls vorhanden) - zusammengefasst in einem PDF-Dokument - bis zum 05.01.2018 per E-Mail an [email protected] .
Weitere Informationen zur Stelle erteilt Ihnen Stephanie Böcker unter 0681-302 70994 oder [email protected] .

Enhance your vocation that will you have within motivating work surroundings. Use the valuable experience that you actually have and as well your desire to deal with the challenge to help be able in order to function in synergy with various other people by across Germany. Enroll in us! Not any other put is usually better for good results as compared to at CISPA. For all those job seekers which are eligible and serious to persönliche/r Referent/in des wissenschaftlichen Direktors CISPA 66123 Saarbrücken February 2018 , please sign-up via the "Apply" button below. Only qualified applicants will be processed and accepted to work as an employee CISPA 66123 Saarbrücken. Work with this00 precious opportunity to gain your dream career with CISPA.

Posted at 2017-12-24 16:03 Direction
Apply Job Online x

Enter your name and your primary email address to get latest job informations from GermanyJobsdb.org to your mail.

Report Job x
If you find a job that was allegedly a fraud, immediately report via this form. We are not responsible for all the information on this website. All information is automatically displayed from Third Party web service.
City Index : A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z